benotete Scheine..

Für den benoteten Schein ist eine kurze Dokumentation der entstandenen Arbeiten und des Arbeitsverlaufs obligatorisch (digital als PDF).
Die Bilder sollen mit Titel, Maßen, Technik beschriftet sein. Eine kurze Reflexion des Entstehungsprozesses ist erwünscht.
Übliches Deckblatt und kurze Info zu Ihrer Person.
Falls die pdf für Emailversand zu groß wird (ab 5MB) können Sie die Datei auch über folgenden link http://www.dropitto.me/cccube in meine Dropbox hochladen. (Das Password bitte erfragen.)

Tipp: Als Layoutsoftware ist die Freeware scribus sinnvoll. Um existierende PDFs auf ein versendbares Datenmaß zu reduzieren, empfiehlt sich die Freeware PDF24.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *